Einsatzübung: Schadstoffunfall mit einer verletzten Person

12. Juni 2017 | Übungen

Am Montag, dem 12.06.2017, wurde wieder die monatliche Einsatzübung durchgeführt. Behandelt wurde dabei das Thema Schadstoff.

Übungsannahme:

Ein Arbeiter ist während des Umschlagens von verschiedenen Chemikalien mit einem Hubstapler bewusstlos geworden und hat daraufhin mehrere Behälter beschädigt. Daraufhin flossen diese Chemikalien unkontrolliert in einen naheliegenden Kanal.

Tätigkeiten FF Kindberg – Stadt:

  • Crashrettung der verletzten Person unter Einsatz von Filtermasken
  • Absperren des Gefahrenbereiches
  • Abdichten des Kanals mit Hilfe von Schachtabdeckungen
  • Abdichten der Chemiebehälter mit Dichtpfropfen

Einsatzleiter: LM d.V. Michael Machhammer

Übungsverantwortliche: OBM Werner Seiter & OBM Wolfgang Erlacher