Firefighter Combat Challenge – Messe Graz

6. November 2017 | Sonstiges

Am vergangenen Wochenende stellten sich OLM Andreas Deschmann und OFM Andreas Rossegger einer der härtesten Herausforderungen im Feuerwehrsport. Sie nahmen bei der sogenannten Firefighter Combat Challenge am Grazer Messegelände teil.

Dabei galt es schnellstmöglich einen zwölf Meter hohen Turm mit einem 20 kg schweren Schlauchpaket zu erklimmen. An der Spitze angekommen, musste ein weiteres Schlauchpaket senkrecht an einem Seil hochgezogen werden und in weiterer Folge vom Turm wieder abgestiegen werden.
Wieder zurück am Boden musste in der Hammerbox ein 73 kg schweres Gewicht über eine Strecke von 1,5 Meter mit einem Vorschlaghammer geschlagen werden. Im Anschluss folgte ein 43 Meter langer Slalomparcour.
Zum Abschluss mussten eine gefüllte C-Leitung ausgezogen und ein Ziel umgespritzt sowie ein 80 kg schwerer Dummy über eine Strecke von 30 Meter transportiert werden.

Unsere beiden Kameraden konnten mit ihren Leistungen bei ihrem ersten Antreten stark aufzeigen und erreichten beide eine Top 30 Platzierung in der Österreicher-Wertung. Zudem traten beide am Sonntag bei der Tandem- und der Teamwertung an. Auch hier konnten sie mit ihren Partnern vollends überzeugen.