Schadstoffeinsatz – Kindberg

26. Juli 2017 | Einsätze

Datum: 26.07.2017 von 12:44 Uhr bis 19:00 Uhr

Einsatzort: Ortsgebiet Kindberg

Eingesetzte Einsatzkräfte:

  • FF Kindberg – Stadt mit KRF-S, ÖF, SRF, TLF-A 4000, MTF-A und LKW-A mit Ölsperrenanhänger

Sonstige Einsatzkräfte:

  • BTF voestalpine Tubulars
  • Polizei Kindberg
  • Chemiealarmdienst Steiermark
  • Wirtschaftshof Kindberg

Einsatzleiter FF Kindberg: HBI Peter Deschmann

Situation:

Durch einen technischen Defekt ist an einem LKW eine Hydraulikleitung geplatzt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr ist eine unbekannte Menge Öl ausgelaufen. Über das Kanalsystem sind geringe Mengen Öl in einen Bach und in weiterer Folge in die Mürz ausgelaufen.

Tätigkeiten der FF Kindberg-Stadt:

  • Auffangen des auslaufenden Hydrauliköles
  • Abdichten der umliegenden Kanäle
  • Binden des Öles auf der Fahrbahn mit Korn-Bindemittel
  • Errichten mehrerer Ölsperren im Bach und in der Mürz
  • Auftragen von schwimmfähigem Bindemittel in die Gewässer
  • Reinigen aller betroffenen Kanaldurchlässe