LKW-Brand – Wienerstraße

21. November 2017 | Einsätze

Datum: 21.11.2017 von 09:05 Uhr bis 12:45 Uhr

Einsatzort: Wienerstraße, Kindberg

Eingesetzte Einsatzkräfte:

  • FF Kindberg – Stadt mit TLF-A 4000, SRF, KRF-S, ÖF und LKW-A

Weitere Einsatzkräfte:

  • FF Kindtal
  • FF Kindberg-Dörfl
  • FF Hadersdorf
  • Polizei Kindberg
  • Autobahnpolizei
  • Einsatzleitung ASFINAG
  • Streckendienst ASFINAG

Einsatzleiter FF Kindberg: HBI Peter Deschmann

Situation:       

Ein LKW fing während der Fahrt auf der S6 aus unbekannter Ursache im Motorraum Feuer. Dabei wurden Ölleitungen des Fahrzeuges beschädigt, wodurch eine unbekannte Menge an Betriebsmitteln auf die Fahrbahn ausfloss. Dem Fahrer gelang es noch, den LKW von der Schnellstraße zu Lenken und sicher abzustellen. Dabei blieb der Lenker unverletzt!
Für die Aufräum- und Ölbindearbeiten wurden die Autobahnabfahrten Kindberg-Ost von der Exekutive und der ASFINAG vorübergehend gesperrt.

Tätigkeiten der FF Kindberg-Stadt:

  • Löschen des Brandes unter schwerem Atemschutz mit einem HD-Rohr
  • Ausbauen des Luftfilters, um erneutes Durchzünden zu unterbinden
  • Abdecken von Kanälen, um eine Ausbreitung der Betriebsmittel zu verhindern
  • Binden des ausgelaufenen Treibstoffes mit Korn-Bindemittel

Fotos: FF Kindberg-Stadt und FF Hadersdorf